Landesverband der Êzîden in Niedersachsen

Jesidentum in Niedersachsen gestalten

Das Herz der Veranstaltung

1 min read

Am Infostand des Jesiden gibt es Infos zu ihrer Religion und das Oldenburger Vorstandsmitglied Jalal Ido reicht einen Tee aus dem Samowar. „In den letzten fünf Jahren haben wir wieder bei Null angefangen“ erzählt Ilyas Yanc vom Landesverband, der 60.000 Jesiden In Niedersachen zählt. Durch den Krieg im Irak und Syrien kamen viel geflüchtete Glaubensgenossen neu in die Gemeinden in Niedersachsen. Foto: Gunnar Schulz-Achelis

 

https://www.kirche-oldenburg.de/nc/aktuell/pressemitteilungen/artikel/das-herz-der-veranstaltung.html?fbclid=IwAR3V9by55W-FeLh-m7uTFrnbzglnkLN4ohIfa82NshnWGAQ5dOvOBpyXMLY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.