Landesverband der Êzîden in Niedersachsen

Jesidentum in Niedersachsen gestalten

Wahlaufruf des Landesverbands der Êzîden in Niedersachsen zur Europawahl 2019

2 min read

Europas Zukunft vielfältig gestalten

Die Würde des Menschen ist unantastbar (Artikel 1 Grundgesetz sowie Artikel 1 Charta der Grundrechte der Europäischen Union)

Liebe Jesiden und Jesiden_innen, 
am 26.05.2019 finden Europawahlen statt. Wir bitten alle Jesiden und Jesiden_innen von ihrem Wahlrecht als EU-Bürger Gebrauch zu machen, um Einfluss auf die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, das den Präsidenten der Europäischen Kommission wählt und über den Haushalt und wichtige Gesetze entscheidet, die alle Bürgerinnen und Bürger betreffen.

Dem gemeinsamen europäischen Einigungsprozess ist es zu verdanken, dass wir die längste Friedensperiode erleben. Nie zuvor hat der europäische Kontinent eine vergleichbare Phase der Freiheit, des Wohlstandes und auch der Freizügigkeit seiner Bürgerinnen und Bürger erlebt.

Für Jesiden die vor Krieg, Gewalt, Unterdrückung, religiöser Verfolgung und Ausbeutung nach Europa geflüchtet sind, wünschen wir uns eine Bleibeperspektive, Aufnahmeprogramme für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge und gemeinsame Integrationsmaßnahmen innerhalb der EU-Staaten.

Für das Shingal-Gebiet erwarten wir einen baldigen Aufbau der Infrastruktur und Entwicklungshilfen.

Wir erwarten, dass die Europäische Union auch weiterhin für Demokratie und Menschenrechte eintritt, humanitäre Hilfen für Flüchtlinge leistet und dass das massenhafte Sterben von schutzsuchenden im Mittelmeer beendet wird.

Rechtspopulisten die auf Kosten von Minderheiten versuchen Europa in seiner Vielfalt an Kulturen auszuhebeln, gilt es entschieden entgegenzutreten und die hart erarbeiteten Errungenschaften zu verteidigen.

Safet Disli Ilyas Yanc
Ko-Vorsitzender Ko-Vorsitzender

Landesverband der Êziden in Niedersachsen
Geschäftsstelle
Eidechsenstr.19
26133 Oldenburg
Landesverband-niedersachsen@yeziden.de
www.eziden-niedersachsen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.